PHARMA ALDENHOVEN

Als Standbein im OTC-Markt erweitert Pharma Aldenhoven das ohnehin schon breitgefächerte Angebot der MAXIM Gruppe um freiverkäufliche Arzneimittel, eine umfangreiche Auswahl an Produkten verschiedener Nahrungsergänzungsmittel, Medizinprodukte sowie medizinische Kosmetik. Moderne Produktionsanlagen stehen uns auf einer Fläche von 8.835 Quadratmetern genauso zur Verfügung wie ein Hochregallager mit rund 4.000 Palettenstellplätzen.

EIN STARKER PARTNER FÜR DIE RICHTIGE LÖSUNG

Dass die strengen Anforderungen für die Herstellung von Arzneimitteln erfüllt werden, bestätigen verschiedene Zertifikate anerkannter Institute. Ebenso werden alle Produkte einer intensiven und genauen Qualitätskontrolle unterzogen und entsprechen damit dem EU-GMP-Leitfaden einer „Guten Herstellungspraxis für Arzneimittel“.

Pharma Aldenhoven gehört seit 1997 zur MAXIM Gruppe.

UNSER STANDORT IN ALDENHOVEN

Gründung 1997 in Aldenhoven

Produktion auf
3.100 m2

Gebäudegesamtfläche von insg. 7.350 m²

Produktion von flüssigen und halbfesten Arzneimitteln sowie alkoholhaltigen Flüssigkeiten

OTC-Produkte, Medizinprodukte,

Nahrungsergänzungsmittel

Wertschöpfung von der Entwicklung über die Abfüllung bis zur Auslieferung

120 Mio. Produktionskapazität

5 flexible Flaschenanlagen

1 Tubenabfüllanlage

Granulatabfüllanlage

Mit der Erfahrung und dem Know-how vieler Jahre liegt unsere Kernkompetenz und Stärke in der Herstellung von flüssigen und halbfesten Arzneimitteln sowie alkoholhaltigen Flüssigkeiten. Für ihre Produktion und für die anschließende Konfektionierung stehen uns modernste Anlagen zur Verfügung, die auch zur Herstellung sogenannter 2-Phasen-Systeme geeignet sind. Höchste Qualitäts- und Hygienestandards haben dabei für uns absolute Priorität, um einwandfreie und hochwertige Produkte auf den Markt zu bringen.